Pressemeldungen des BUND Bundesverbandes

    


Das Gericht der Europäischen Union hat heute die Klagen von Bayer und Syngenta gegen die EU-Kommission über die Einschränkung der Neonikotinoide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid im vollen Umfang zurückgewiesen. Dazu erklärte Corinna Hölzel, Pestizidexpertin beim BUND:

Anlässlich der heute bekannt gewordenen Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der dauerhaften Überschreitung der gesetzlichen NO2-Grenzwerte forderte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:


Anlässlich der für Anfang Juni erwarteten Legislativvorschläge zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 und zum heute veröffentlichten offenen Brief des DNR, des BUND und weiterer Verbände an Bundesfinanzminister Scholz und Bundesaußenminister Maas kommentierte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:






Den heutigen deutschen Erdüberlastungstag, an dem die nachhaltig nutzbaren Ressourcen in Deutschland für das noch laufende Jahr 2018 bereits verbraucht sind, kommentierte Christine Wenzl, Leiterin für Nachhaltigkeit beim BUND:

Den heute durch die taz bekannt gewordenen Entwurf des neuen Atomgesetzes kommentierte Thorben Becker, Atomexperte des BUND:


Anlässlich der heute beginnenden Agrarministerkonferenz in Münster kommentierte BUND-Agrarexpertin Katrin Wenz:




Suche